MVA: Home Automation mit dem Microsoft Ökosystem

oder auch IoT Do-It-Yourself mit Deiner IKEA-Lampe :)

Was wollen wir erreichen?

In Worte gefasst: Es werde Licht! Dank Sprachsteuerung über Cortana, einer Azure Queue und natürlich eines Raspberry Pis.

Ziel ist es, anhand einer coolen Demo in wenigen Stunden in die IoT-Core-Welt und die Universal Windows Platform mit Cortana einzusteigen.

TechTalk

Angefangen hat das alles mit einer Demo von meinem Kollegen Marco Richardson, worüber Daniel Meixner und Marco kurzerhand ein TechTalk gedreht haben:

MVA

Für diejenigen unter euch, die das gerne selber bauen möchten, haben wir - d.h. meine ehrenwerte Kollegen Marco, Nicoleta und ich - extra diesen MVA-Kurs Homeautomation mit dem Microsoft Ökosystem gedreht, der Schritt für Schritt die einzelnen Bestandteile der "Es-werde-Licht"-Demo durchgeht und erläutert:

Demnach ist der MVA folgendermaßen aufgeteilt:

  1. Einführung & Raspberry Pi 2: Was wollen wir erreichen? Wie sieht der Aufbau aus? Was hat es sich mit den Raspberry Pis auf sich? Und Windows 10 auf dem Raspberry Pi?
  2. Azure Service Bus: Hier geben wir einen kurzen Überblick über den Azure Service Bus, gehen dann aber detaillierter auf die Queues und Topics ein.
  3. Remote App - Hey Cortana!: Lasst uns Cortana in unsere Phone App integrieren.
  4. Raspberry Pi 2 App: Connecting the dots - wir verbinden alle Bestandteile zusammen.

comments powered by Disqus